Das schwäbische Meer

Diese scherzhaft-altertümliche Bezeichnung für den Bodensee ist etwas irreführend. Der Bodensee hat zwar mit Deutschland, der Schweiz und Österreich drei Anrainerstaaten, aber der schwäbische Anteil auf der deutschen Seite ist heute deutlich kleiner als er es in der Vergangenheit war.

Rund um den Bodensee

Auf deutscher Seite gibt es reizvolle Bergrücken, mystische Grenzländer und ein mildes Klima mit Obst- und Weinanbau. Weiter nördlich liegen Oberschwaben und das Allgäu. Am langen Ufer des Sees auf Schweizer Seite ist die Landschaft gekennzeichnet von kontrastreicher und wunderschöner Natur. Auf österreichischer Seite bietet die Region Vorarlberg in der kalten Jahreszeit ausgezeichnete Bedingungen für Wintersportler. Natur und Kultur geben sich im Dreiländereck die Hand, es gibt Schlösser und Burgen zu entdecken, einzigartige Museen zu erforschen und die atemberaubende Natur rund um den See zu erleben.

Mainau

Die Insel im Bodensee präsentiert sich dem Besucher in jeder Jahreszeit wieder neu, ein Meer von Blumen erwartet den Gast. Doch es gibt mehr zu entdecken als nur künstlerisch gestaltete Blumenrabatten. Im Schmetterlingshaus flattern zahlreiche bunte Falter durch die Luft und lassen sich vor Ihnen nieder. Es gibt ein Palmenhaus, einen Hochseilgarten und noch viel mehr.

Tierpark

Tierfreunde sollten sich einen Ausflug auf den Affenberg Salem gönnen. Hier kann man 200 Berberaffen hautnah entdecken, fast wie in freier Wildbahn.

Museen

In Friedrichshafen gilt es gleich zwei Pioniere der Luftfahrt zu erforschen: Im Dornier Museum wird der Traum vom Fliegen wahr, noch flugfähige Großflugzeuge können in Augenschein genommen werden. Wieder lebendig wird die Zeit der Luftschifffahrt bei einem Besuch im Zeppelinmuseum, zugleich auch eine Begegnung von Kunst und Technik.

Schweiz und Österreich

Auf Schweizer Seite fällt der Rhein bei Schaffhausen mehr als 20 Meter in die Tiefe, der Rheinfall ist damit der größte Wasserfall Europas und eine der Top-Attraktionen der Region. Auch Sie wird dieses beeindruckende Naturereignis in seinen Bann ziehen.

Bei einem Besuch in Österreich können Sie mit einer Gondelfahrt auf den Pfänder einen der schönsten Aussichtspunkte am Bodensee erklimmen.

Reply